Heimatverein Peetshof Wietzendorf e.V.

Willkommen

Peetshof_als_GrafikDer Peetshof in Wietzendorf ist ein typischer Bauernhof der Zentralheide in Fachwerkbauweise dessen Gebäude im wesentlichen aus der Zeit um 1870 stammen. Ein so imposantes Zeugnis bäuerlicher Kultur aus vergangenen Jahrhunderten findet man nur noch selten vollständig an seinem ursprünglichen Standort.

1987 kaufte die Gemeinde Wietzendorf die Hofstelle für museale, kulturelle, heimatkundliche und gesellige Zwecke. Das Haupthaus und die Scheune mit einer Hausmeisterwohnung wurden 1989-1992 mit Hilfen von Zuschüssen in zwei großen Bauabschnitten restauriert und saniert.

Der im Februar 1988 gegründete Heimatverein Peetshof Wietzendorf e.V. ist Pächter und Träger der Hofanlage und hat das Schweinehaus, den Speicher, den Bauerngarten, das Backhaus und die gesamte Umzäunung in Eigenleistung neu erstellt oder aus einem schlechten Zustand gründlich überholt. Als letzte Baumaßnahme wurden 2002 der alte Ziehbrunnen wieder errichtet und ein alter Schafstall vom Beschanshof in Halmern in den Peetshof integriert. Heute beherbergt der Hof ein Museum zur Orts- und Regionalgeschichte und verschiedene Ausstellungen. Zusätzlich findet auf dem Peetshof alles statt, was ein großes Dorf für Fest und Feier, Gemeinde, Kultur und Vereine braucht.

Schauen Sie herein, Sie sind herzlich eingeladen.